0441 36 18 34 61 Kostenlose Sofortberatung info@renou-tiercom.de

Regina Rickenbach – eine begnadete Fotografin!

Regina ist für mich der Inbegriff einer begnadeten Fotografin! Ich habe sie über Facebook kennengelernt: das erste Foto, was ich „zufällig“ von ihr gesehen habe, hat mich einfach umgehauen! Sofort habe ich nach weiteren Bildern von ihr gesucht. Die Zeit verflog nur so dahin und ich war hin und weg von ihrer Kunst!

Ein Foto von ihr ist wie ein Märchen! Diese eine Momentaufnahme erzählt eine magische Geschichte mit so viel Tiefe und Gespür für das Detail, dass man sofort in ihren Bann gezogen wird. Man taucht in eine fantasievolle Welt und spürt ganz deutlich eine unendliche Liebe für die Natur – und vor allem für die Tiere. 🐾🐾

Zahlreiche Fotografen „produzieren“ heutzutage nur noch Computerbilder unter großzügigem Einsatz von Bildbearbeitungsprogrammen: alles muss größer, schöner, außergewöhnlicher sein. Dafür werden die Tiere häufig in grotesken und zugleich schmerzvollen Posen gezwungen!

Regina dagegen ist eine Künstlerin ihres Faches: Für sie ist die Natürlichkeit und Zuneigung zwischen Tier und Mensch im Vordergrund. Es ist kaum möglich, es zu beschreiben und noch schwieriger, es mit Worten zu fassen: es ist einfach märchenhaft!

Freunde und empfehlenswerte Menschen Ein Netzwerk von vielen Freunden

Sehr schnell haben wir uns angefreundet und häufig telefoniert. Wir haben festgestellt, dass wir über wichtige Themen wie Gesundheit, Umwelt- und Tierschutz usw. (fast immer) einer Meinung sind. Täglich tauschen wir Links, Videos und viele andere interessante Informationen zu Themen, die uns am Herzen liegen. Wir sind sozusagen auf einer Wellenlänge und so sind wir auf das Thema „Wasser“ zu sprechen gekommen. 💦💧💦

So erzählte mir Regina, wie sie auf ein klitzekleines Etikett zur Heilung unserer Gewässer gekommen ist. Es begann – und wie könnte es anders sein? – mit einer Tierkommunikation!!!

Das Vermächtnis von Camino: Wie alles begann…

Im April 2015 begann Camino, ein wunderschöner Schimmel und Reginas Seelenpferd, zu lahmen. Da er bereits 20 Jahre alt war, machte sich Regina zu Anfang keine allzu großen Sorgen und vermutete eine altersbedingte Schwäche.

Eines Tages brach er jedoch mitten auf der Straße zusammen und von da an wurde es täglich immer schlimmer. Die Diagnose des Tierarztes (Arthrose) war ein Schock für Regina. Die Röntgenbilder zeigten komplette Verknöcherungen an den Pferdefüßen. Nur durch die gute Pflege sowie die viele Bodenarbeit und Gymnastikübungen, die sie mit Camino machte, ging es ihm so lange noch gut.

Blog Wasser Seelenpferd - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Seelenpferd übermittelt vor seinem Tod en Etikett mit Informationen zur Heilung unserer Gewässer! Es hilft zur Energetisierung und Information des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.

Sie schrieb darüber auf Facebook und daraufhin meldete sich eine befreundete Tierkommunikatorin bei ihr. Sie bot ihr an, mit ihrem Herzenspferd zu sprechen. Die wichtigste Botschaft von Camino für sie war, sie solle Wasser trinken!

Regina nahm sich zwar vor, dieser Anweisung zu folgen, aber es gelang ihr nicht. Das Leitungswasser kratzte im Hals, lag ihr schwer im Magen und schmeckte einfach nicht.
In einem weiteren Tiergespräch erhielt sie die Anweisung, sich einen Film über Wasser anzusehen: Danach würde sie das Bedürfnis spüren, Wasser zu trinken und könne Camino damit zur Gesundung verhelfen.

Diesen wunderschönen FilmWater – die geheime Macht des Wassers“ können auch Sie sich ansehen: Bitte klicken Sie hier!

Ein Wasser-Film und alles ist anders!Blog Wasser Rettung - Rettung des Wassers! Tierkommunikation: Ein Pferd hilft anhand eines speziellen Etiketts zur Energetisierung und Information des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.

Also schaute sich Regina den Film über das Wasser an. Auch wenn er schön und spannend war, gab es für sie nichts Neues.

Schon lange wusste sie, dass das Wasser informiert werden kann: Sie kannte längst die Arbeit über Wasserkristalle von dem Wasserforscher Masaru Emoto und sie verwendete bereits Glasuntersetzer mit Botschaften (wie zum Beispiel die „Blume des Lebens“).

Sie bereicherte ihr Trinkwasser ebenfalls mit Edelsteinen, EM-Pipes usw. Es half aber alles nichts und Wasser trinken fiel ihr immer noch sehr schwer.

Kurze Sequenz über die Indianer und den heiligen Berg

In dem Film taBlog Wasser Botschaft - Grundstein des Lebens! Botschaft eines Pferdes für die Energetisierung, Heilung und Rettung des Wassers mit einem einfachen Etikett zur Information von allen Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Garten- oder Fischteiche und Seen!uchte jedoch auf einmal eine sehr kurze Sequenz über Indianer, die einen heiligen Berg verehrten: es handelte sich um den „Roraima-Tepui“, ein 2.810 m hoher Tafelberg am Rand des Amazonasbeckens im Dreiländereck Venezuela, Guyana und Brasilien. Dieses Hochplateau beträgt etwa 15 km und erhebt sich bis zu 700 m über den tropischen Regenwald.

Sie erfuhr, dass bis vor 100 Jahren noch niemand diesen Berg erklommen hatte: Die hohe Steilwand von mehreren 100 m aus Sandstein stellte eine unüberwindbare Barriere dar, auch weil es permanent nass und rutschig ist. Es ging also technisch einfach nicht. Die Tier- und Pflanzenwelt ist zum größten Teil endemisch und somit einzigartig und an keinem anderen Ort der Welt zu finden!

Wasser – Grundstein des Lebens! Die Magie des Berges

Als Regina diesen Berg erblickte, war sie fasziniert und wie gebannt: Sie fühlte sich magisch angezogen. Sie spürte wie der Roraima eine fantastische Energie ausstrahlte. Als die kurze Sequenz vorbei war, ging der Film weiter, aber Regina konnte diesen Berg nicht vergessen.

Sie ertappte sich sogar bei dem Gedanken: „Wenn ich Zugang zu diesem Wasser hätte, würde ich tatsächlich viel trinken!“. Während sie darüber nachdachte, wie sie zu dem Wasser kommen könnte, hatte sie eine Eingebung: Es war wie eine Stimme in ihrem Kopf oder „aufdrängende Gedanken“, die plötzlich da waren. Auch wenn sie sich nicht als Medium in dem Sinne betrachtet, fasste sie folgendes als Auftrag von „oben“ auf. Es hieß in etwa: „Du wirst jetzt fotografieren und Du wirst dann diese Fotografien dem Wasser zeigen“.

Blog Wasser Energetisierung - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Pferd hilft anhand eines speziellen Etiketts zur Energetisierung und Information des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.

Und das tat sie. Sie begann zu fotografieren.
Als sie genug Bilder hatte, legte sie sie vor sich und die „göttliche Führung“, „Spirits“, der „Schöpfer“ – oder was auch immer – meldeten sich wieder. Ihr wurde mitgeteilt, welche Bilder infrage kommen. Es wurden fünf ausgewählt. Diese sollte sie stark verkleinern, denn sie sollten ähnlich, nach dem homöopathischen Prinzip wirken. Da Regina Tierhomöopathie studiert hatte, war es für sie geläufig und absolut stimmig.

Und dann kam das Etikett der „Medizin“!

Zuletzt kam der Auftrag, dass diese Bilder auf ein kleines Etikett übertragen werden sollten, um auf ein kleines transparentes Fläschchen (aus Glas und bloß kein Plastik o. ä.!) von ca. 20 ml geklebt zu werden. Dieses ergibt ein Konzentrat, die sogenannte „Urtinktur“ – die „Medizin“.

„Die Medizin für was?“ fragte Regina verblüfft. Die Antwort kam umgehend zurück: „Die Medizin für die Gewässer. Unsere Gewässer sind alle krank. Unser Trinkwasser ist tot. Es muss wieder an den Ursprung zurückerinnert werden.“

Regina verstand. Der Fall war klar. Sie entwarf das Etikett und zwar so, dass die Bilder nach innen zeigen, damit das Wasser sie sehen kann.

Homöopathisches Gesetz für die Energetisierung!

Nach homöopathischem Gesetz, reicht lediglich ein Tropfen, um jegliches Wasser zu energetisieren. Das bedeutet, dass jedes Wasser, welchesBlog Wasser Heilung - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Pferd hilft anhand eines speziellen Etiketts zur Energetisierung und Information des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc. dieses Konzentrat erhält, sich sofort an seinen Ursprung – an die Ur-Quelle – erinnern kann und beginnt sich zu regenerieren.

Sie war aber sehr gespannt, wie das neue, informierte Wasser schmeckte! Und tatsächlich „war es der Hammer!“, so Regina. Sie wurde regelrecht „von der Energie umgehauen, die stark spürbar war“. Das Wasser war belebt!

Aus dem Film „Water“ ging bereits hervor, dass die Untersuchungen dieses Wassers (durch russische Forscher mit speziellen Energiemessgeräten) tatsächlich 40.000 Mal mehr energetisiert ist, als alles herkömmliche Wasser, das bisher untersucht wurde!
Ein weiterer genialer Punkt: Das Wasser fühlt sich extrem weich und leicht an! Von nun an konnte sie es (ohne den üblichen „Schluckstopp“) endlich trinken, was zuvor kaum möglich war!

Ist Wasser nur eine Flüssigkeit zum Durst stillen?

Nein, definitiv nicht! Wasser ist viel mehr als nur eine Flüssigkeit, um den Durst von Lebewesen zu stillen: Wasser nimmt permanent Informationen aus der Umgebung auf und speichert diese. Durch die Informationsaufnahme verändert es seine Qualität.

In dem Wasser-Film wird es wunderbar erklärt. Wer sich mit der Forschungsarbeit von Masaru Emoto vertraut gemacht hat, weiß, dass Wasser die Einflüsse von Gedanken und Gefühlen aufnehmen und speichern kann.

Nach diesem Prinzip wirkt das Etikett, das Regina entworfen hat: Unser Leitungswasser hat keine besondere Qualität mehr. Es kommt aus Wasserwerken und Kläranlagen, durchläuft unterirdische Röhren in unnatürlichen Winkeln usw.

Blog Wasser Information - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Tier berichtet von der Heilung des Wassers, der Gartenteiche, Fischteiche, Tümpel, Kanäle, Rinnsale, Bäche, Flüsse, Seen, Meere, Ozeane durch informiertes Wasser!

Kaputt“ und angereichert mit Chemikalien, Hormonen und Keimen landet sie beim Verbraucher: Ursprünglich das Lebens-Mittel aller Lebe-Wesen ist es nur noch tote Materie! Wir wissen alle, wie wichtig unsere Gewässer für das Leben sind und was es bedeutet, dass sie alle fast tot, vergiftet und verseucht sind!

Sobald allerdings das Wasser das Etikett „sieht“, erinnert es sich wieder an seine Ursprungsform – an die Urquelle, die heute noch auf dem Roraima-Hochplateau vorhanden ist: Es bekommt dadurch augenblicklich eine viel höhere Schwingung (40.000 mal mehr!) und kann somit zur Gesundung von Mensch, Tier, Pflanze – und vor allem Gewässer – beitragen! Dieser Erinnerungsimpuls bewirkt ungeahnt Großes!

Nach diesem Erlebnis und laut Auftrag musste also dieses Wasser in die Welt hinaus! Als erstes sollte aber dem Kind einen Namen gegeben werden!

Der Name „oraYma“: Ein Irrtum?

Wie ist Regina auf den Namen „oraYma“ für das Etikett bzw. für dieses Wasser gekommen?
Es ist ein Irrtum und eine lustige Anekdote zugleich! Nachdem sie den Wasser-Film gesehen hatte, verstand sie den Namen als „Oraima“, weil das erste „R“ irgendwie verschluckt wurde. Dies erschwerte die Suche nach dem Berg. Sie suchte nach „Oraima“ und fand dann erst in einer Suchmaschine, der ja die Worte automatisch korrigiert, den richtigen Namen „Roraima“!

Blog Wasser Etikett - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Pferd erzählt von einem Etikett, das Wasser informiert und heilt! Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Garten- oder Fischteiche und Seen!

So entstand der Name, wobei auch hier alles „zum Plan“ gehörte: Jeder Buchstabe hat eine ganz spezielle Bedeutung und essentielle Wirkung, wie z. B. das große „Y“ in der Mitte: Es handelt sich hier um eine starke Rune für Schutz und Verteidigung. Sie stellt außerdem die Verbindung zwischen den Göttern und den Menschen dar. Sie ist die Rune der Kommunikation mit anderen Welten und mit nicht sichtbaren, weltlichen Wesen.

Der Anfangsbuchstabe ist „O“, der Endbuchstabe „A“. Das „A“ und „O“, sprich Omega und Alpha. Wir bewegen uns vom Ende zum Ursprung!

Der Auftrag Blog Wasser Regentonne - Grundstein des Lebens! Tiergespräch mit einem Pferd zur Rettung des Regenwassers, Fischteiche, Tümpel und Seen! Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Garten- oder Fischteiche und Seen!von oraYma: die Welt erobern!

Die oraYma-Botschaft sollte also weltweit bekannt werden: Aus einem Impuls heraus gründete Regina daraufhin – wenn auch zitternd! – eine Facebook-Gruppe: „Wasser – Blut Der Erde!“.

Die Gruppe wuchs gleich rasant – als ob die Menschen nur auf diese wichtige Botschaft gewartet hätten!

Die Gruppe zählt inzwischen fast 1.300 Mitglieder! Diese berichten laufend, was sie mit dem Wasser alles so erleben: „Ich bekomme jedes Mal Gänsehaut, wenn ich diese viele verschiedene Berichte lese!“ erzählt Regina, „Die Menschen sind so kreativ und haben so viele Ideen, wie das Wasser verwendet werden kann, und was es alles bewirken kann, das ist unglaublich!“.

Unzählige Verwendungsmöglichkeiten, um das Wasser zu energetisieren!

Es gibt so viele Verwendungsmöglichkeiten, um Wasser mit dem oraYma-Etikett zu energetisieren und zu beleben!

Blog Wasser Pipette - Wasser informieren! Tierkommunikation: Ein Pferd hilft anhand eines speziellen Etiketts zur Energetisierung des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.Man kann zum Beispiel ein Marmeladenglas mit dem Etikett versehen, mit Steinen beschweren und in den Toilettenspülkasten versenken. Auf dieser Weise wird das Wasser bei jeder Spülung informiert und energetisiert, wenn es in die Kanalisationen fließt.
Oder ein paar Tropfen in die Toilette (mit dem Marmeladenglas erübrigt sich das ja), ins Badewasser, ins Putzwasser, beim Kochen, ins Aquarium, ins Gießwasser für die Pflanzen usw.
Das Etikett kann überall geklebt werden: Autofrontscheibe, Dachfenster, aufs Bullauge der Waschmaschine usw.

Blog Wasser Leitungswasser - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Das Vermächtnis eines Pferdes zur Heilung von Leitungswasser! Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Garten- oder Fischteiche und Seen!

Auf dieser Weise kann man ebenfalls alle Arten von stillen Gewässern wie Tümpel, Garten- oder Fischteiche und Seen informieren. Übrigens: In der Regentonne wird das aufgefangene Wasser wesentlich klarer und kommt somit dem Garten zugute! 😉

Die kleine Flasche passt in jeder Tasche oder Handtasche und so kann man bei jedem Spaziergang alle Gewässer mit ein paar Tropfen dieser UrtinkturBlog Wasser See - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Pferd übermittelt eine Information zur Heilung von Wasser, Fluss, See, Meer! Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Garten- oder Fischteiche und Seen! informieren: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane.

Einfach immer und überall! Der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt!

Das Etikett, wurde nach speziellen „Vorgaben“ kreiert und trägt genau die Energie des Roraima-Berges; und diese enorme Information wird an herkömmliches Wasser weitervermittelt.
Die Information verbreitet sich sofort. Der Geschmack verbessert sich erst nach etwa 30 bis 60 Minuten (nach dem erwähnten homöopathischen Prinzip) je nachdem, woher das Wasser kommt.

Die Facebook-Gruppe: Plattform für Informationen und Austausch

Man hört viel Negatives über Facebook, aber für mich ist es u. a. eine Quelle von Informationen und neuen Ideen, sowie eine einfache Möglichkeit, mich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

So die Gruppe von Regina: Wertvolle Tipps und zahlreiche Anregungen, freier Austausch, Erfahrungsberichte und vieles mehr bekommt man dort.
Was ich an der Gruppe besonders schön finde, ist der respektvolle Umgang unter den Mitgliedern! Das ist bei der Gruppengröße nicht selbstverständlich – aber auch hier, auf dieser Ebene, scheint die Energie des Wassers zu wirken! 😉

Blog Wasser Fluss - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Seelenpferd hilft anhand eines speziellen Etiketts zur Energetisierung und Information des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.
Da Regina durch ihre Arbeiten und Präsentationen als Fotografin weltweit agiert und auf einer internationalen Fotoseite aktiv, ist sie mit vielen Menschen auf der ganzen Welt vernetzt. Ihre Facebook-Gruppe ist entsprechend sehr international geprägt.

Nach ihrem Aufruf und der Gründung der Gruppe konnte sie innerhalb von 19 Stunden Menschen gewinnen, die die oraYma-Anleitung in verschiedene Sprachen übersetzten. Die Resonanz war überwältigend! Blitzschnell hat sich die oraYma-Botschaft in viele Länder verbreitet und belebt bereits unzählige Gewässer der Erde: was für ein Gefühl!

Die Gruppe ist öffentlich. Das bedeutet, dass sie sichtbar ist und dass neue Mitglieder willkommen sind. Um zur Gruppe zu gelangen: Bitte hier klicken!

Wie kommt nun das oraYma-Etikett zu Ihnen?

Wenn Sie den Artikel bis hierher gelesen haben, vermute ich, dass Sie darauf brennen, oraYma-Wasser zu trinken und das Etikett zu bekommen! Es iBlog Wasser Gewaesser - Grundstein des Lebens! Botschaft eines Tieres für die Energetisierung, Heilung und Rettung des Wassers mit einem speziellen Etikett zur Information von allen Gewässern: Wassergraben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, Meere und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche!st auch ganz einfach: Sie können es direkt bei Regina bestellen!

Das Etikett hat keinen Fix-Preis, denn es soll unseren Gewässern dienen. Wer sich jedoch mit Wasseranlagen beschäftigt hat, weiß, dass die meisten Systeme zur Wasser-Energetisierung technisch hochkompliziert sind und tausende von Euro kosten.

Immer wieder fragten Menschen jedenfalls nach einem Richtpreis für das Etikett. Abgesehen davon, dass jede Menge Arbeit darin steckt, müssen spezielle wasserfeste und lichtechte Farben verwendet werden, damit es nicht verwischt. Die Facebook-Gruppe muss betreut werden, E-Mails beantwortet (oft bis spät in die Nacht), sowie anderes benötigtes Material eingekauft werden. Das oraYma-Etikett wurde somit auf einen Richtpreis von plus/minus 50,00 Euro pro Stück eingeschätzt.

Dieser Richtpreis geht zu 100 % an die geretteten Tiere, die bei Regina auf dem Hof ein behütetes Zuhause gefunden haben, wo sie glücklich und friedlich bis zu ihrem Lebensende bleiben dürfen.

Die oraYma-Botschaft fühlte sich gleich wichtig an!

Als ich das erste Mal mit Regina über die oraYma-Botschaft sprach, spürte ich sofort, dass es sich hier um etwas Großes und überaus Wichtiges handelte: Um etwas, das schnellstens in die Welt gelangen muss und keinen Aufschub duldet!

Ich weiß ganz genau, dass ich mit diesem Artikel diejenigen erreichen werde, die dafür offen sind. Ich weiß, dass ich etwas bewirken kann – und das werde ich!

Ganz einfach, weil dieses Projekt fantastisch ist und unsere Gewässer dringend Hilfe brauchen! Und jeder kann – in so einfacher Art und Weise – etwas Positives für unseren Planeten tun, und somit auch für die Natur und die Tiere. 💖

Und noch etwas – und das ist DER Grund, weshalb ich WEIß, dass ich das Richtige tue und auf meinem (ebenfalls richtigen!) Herzensweg bin:

Während ich diese Zeilen schreibe – die ganze Zeit – spüre ich die eine starke Präsenz bei mir und über mir: Denn auch ich werde geführt. Von ihm. Von Camino, dem inzwischen verstorbenen Seelenpferd von Regina.

Es ist überwältigend, ihn zu spüren – so warmherzig, wohlwollend und mitfühlend. Seine Herzensgüte und seine Liebe sind außerordentlich stark. Er hat uns dieses kostbare Vermächtnis hinterlassen und begleitet auf seiner Art dieses wundervolle Projekt weiter – von dort.

Auch wenn er schon längst seinen Körper verlassen hat: Er steckt in jedem Tropfen oraYma-Wasser. Das belebte Wasser ist von ihm, durch seine Botschaft, Energie erfüllt. Ein schöneres Geschenk gibt es nicht. 💝

Danke Camino, Du bleibst unsterblich und unvergessen!

Blog Wasser Pferd - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Pferd übermittelt vor seinem Tod Informationen zur Heilung unserer Gewässer! Ein Etikett entsteht! Es hilft zur Energetisierung und Information des Wassers bei der Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässern: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.

Kirlian-Bilder – Energie sichtbar werden lassen

Ein Apparat, der die Aura (= das Energiefeld) sichtbar macht. Das erste Bild zeigt herkömmliches Leitungswasser, das zweite zeigt verwirbeltes Wasser nach Schauberger und das dritte Foto zeigt das oraYma-Wasser. Und die Bilder bleiben stets gleich, ob Urtinktur oder mit nur einem Tropfen oraYma.

Es ist somit bewiesen, dass ein Tropfen in einem Liter Wasser genau dieselbe Energie besitzt, wie ein Tropfen der Urtinktur!

Bereits diese Bilder lassen erahnen, welche Kraft dieses Wasser enthält!

Nähere Informationen zu Regina Rickenbach!

Seit ihrer Kindheit träumte Regina von einem Leben mit Tieren. Relativ spät, mit 45 Jahren, beschloss sie, ihren Traum zu verwirklichen. Sie verließ ihre Heimatstadt Basel in der Schweiz und zog ins Südburgenland, nach Österreich, wo die Kaufpreise für alte Höfe noch erschwinglich waren.

Seitdem lebt sie auf einem kleinen Hof, wo u. a. Pferde, Hunde, Katzen und Hühner ein behütetes Zuhause gefunden haben. 😍

Von Anfang an hielt sie alles fotografisch fest und entwickelte mit den Jahren ihre eigene Art der Photographie, die die Menschen sehr anspricht. Mit ihrer Arbeit möchte sie Gefühle ansprechen, die Seele der Tiere zeigen und die Verbundenheit zur Natur.

Regina ist aber nicht nur Fotografin: Für ihre Kunden macht sie Collagen und produziert außerdem Videos. Hier gibt es mehr von ihr zu sehen:

Auf Facebook: Bitte hier klicken!
Auf YouTube: Bitte hier klicken!

Die sympathische Regina erzählt im Interview (ca. 44 Min.) von oraYma in einem Online-Kongress: Bitte hier klicken!

Blog Wasser Herzenspferd - Grundstein des Lebens! Tierkommunikation: Ein Herzenspferd übermittelt vor seinem Tod eine essentielle Botschaft: Es geht um eine Information zur Heilung des Wassers! Es hilft zur Energetisierung zwecks Heilung der kranken, kaputten und verseuchten Gewässer: Wassergräben und Kanäle, Rinnsale, Bäche und Flüsse, Seen, das Meer und die Ozeane, Tümpel, Gartenteiche oder Fischteiche, Wasserfälle etc.