Was wäre, wenn Du verstehst,

 

was Dein geliebtes Tier Dir sagt?

 

 

Stell Dir vor, Du könntest Deinem Tier Fragen stellen

und seine Antworten verstehen! 😻

 

Tierstimmung Stéfanie Renou

 

 

🐾 Mit Tieren sprechen lernen!

 

Intensive Online-Ausbildung

 

in Tierkommunikation

 

 

Kennst Du vielleicht die eine oder andere der folgenden Situationen?

 

  • Hast Du schon immer das Gefühl, dass Dein Tier Dir etwas sagen möchte, aber Du verstehst es nicht?
  • Dein Kater benutzt plötzlich sein Katzenklo nicht mehr und markiert in der ganzen Wohnung, aber Du weißt nicht warum?
  • Dein Hund hat plötzlich Angst nach draußen zu gehen, weigert sich das Haus zu verlassen und Du kannst es Dir nicht erklären?
  • Dein Kaninchen greift seinen besten Freund an und beißt ihn ohne ersichtlichen Grund blutig?
  • Dein Pferd weist Verletzungen auf aber Du weißt nicht, woher sie stammen?
  • Dein Tier kommt aus dem Tierschutz und Du möchtest so gerne über seine Vergangenheit erfahren?

 

Kurz zusammengefasst, Du hast das Gefühl, dass es Deinem Tier nicht so gut geht.

Du sehnst Dich nach Frieden und Harmonie.

Dein größter Wunsch ist, dass Dein Tier glücklich ist!

 

Mit der Tierkommunikation könntest Du ihm ganz gezielt helfen!

Lerne dafür mit Deinem Tier zu sprechen!


 

 

Kostenloses Live-Webinar

am 12.03.2023 um 19:00 Uhr!


An diesem Abend erfährst Du einiges über die Tierkommunikation

und was alles damit möglich ist.

 

🦋 Ich werde Dir u. a. erzählen, wie Du die Verbindung zu Deinem Tier aufnehmen und die Bindung zu ihm intensivieren könntest.


🦋 Es wird einen kleinen Praxisteil geben, wo Du mitmachen darfst:
Du wirst z. B. lernen, wie Du ganz leicht eine klare Botschaft an Dein Tier senden kannst.


🦋 Danach werde ich Dir den neuen Basiskurs und die anschließende Ausbildung vorstellen.

 

Sei also dabei und melde Dich hier gleich an!

Ich freue mich auf Dich!

 


 

Nur noch

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Nimm die Verbindung auf und


werde Tierkommunikator/in!

 

 

💖 „Die Reise beginnt!“ 💖

 

Entdecke die magische Welt der Tiere!

 

 

 

28. März 2023 – 30. Mai 2023

und

19. September 2023 – 30. April 2024

 

10-monatige

fundierte und intensive

Tierkommunikations-Ausbildung

… um Dein Tier zu verstehen und es glücklich zu machen – Entdecke die Magie! ✨

Online-Kurs Tierkommunikation.jpg

 

Jetzt trittst Du die vielleicht größte Reise Deines Lebens an!

 

Die Tierkommunikation zu lernen ist wie eine magische Reise in eine ganz andere Welt.

Von März bis Mai im ersten Teil nimmst Du die Verbindung zu den Tieren auf:

Du führst Deine ersten Tiergespräche! 😻

 

Unter anderem lernst Du:

  • Die Grundlagen der Tierkommunikation
  • Die ethischen Grundsätze
  • Die Möglichkeiten und Grenzen der Tierkommunikation
  • Deine Intuition und Deine Wahrnehmung zu schulen
  • Meditative Übungen unter Anleitung
  • Entspannungsmethoden
  • Dich auf das Tiergespräch vorzubereiten
  • Den Ablauf eines Tiergesprächs
  • Wie Du die Verbindung zu einem Tier herstellst
  • Wie Du die Botschaften des Tieres empfängst
  • Wie Du das Tiergespräch beendest
  • Eine Frageliste für die Tiergespräche zu erarbeiten
  • Gespräche unter Anleitung mit fremden Tieren zu führen
  • Mit Deinem eigenen Tier zu sprechen
  • Die Tierkommunikation in den Alltag zu integrieren

… und noch einiges mehr!

 

Was Du bekommst

  • Wöchentliche interaktive Live-Webinare über Zoom (überwiegend dienstags 19:00 bis ca. 21:00 Uhr)
  • Sondertermine (optional)
  • Interaktive Live-Treffen (Austausch und Fragerunde)
  • Dein persönliches Helfertier
  • Ein Morgen-Ritual
  • Praktische Übungen mit Deinem eigenen Tier
  • Praktische Übungen mit fremden Tieren
  • Praktische Übungen für Dich zu Hause
  • Impuls-Übungen für Deine persönliche Entwicklung
  • Fantasiereisen zur Entspannung
  • Individuelle Unterstützung und Betreuung
  • Wertvoller Austausch und Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • Eine exklusive Facebook-Gruppe

… und viel Raum für das, was sich zeigen mag – lass Dich überraschen… 😉

 

Nachdem Du Deine Fähigkeiten wieder entdeckt

und Deine ersten Tiergespräche geführt hast,

tauchen wir noch tiefer in die magische Welt der Tiere ein! 😻

 

Was Du in der Tierkommunikations-Ausbildung weiter lernst!

Von September 2023 bis April 2024

 

 

Was Du noch entdeckst

  • Das Schamanische Reisen und die Arbeit mit den Krafttieren, Helfertieren, Geistlehrern usw.
  • Die Gespräche der anderen Art: mit Bäumen, Pflanzen, Naturelementen usw.
  • Aufbau Deines geistigen Teams
  • Die Quantenheilung, Fernenergie usw.
  • Die Energieübertragung zwecks Unterstützung von Körper, Geist und Seele
  • Vermisste Tiere zu finden und ggfs. nach Hause zurückzuführen
  • Traumatisierten Tieren zu helfen
  • Alles über das Sterben unserer geliebten Tiere
  • Wie eine Sterbebegleitung geht – für Dein Tier und für die Tiere anderer Menschen
  • Mit verstorbenen Tieren zu kommunizieren
  • Den Umgang mit schwierigen Fällen (und Menschen)

… und vieles mehr!

 

Was Du bekommst

  • Monatliche interaktive Live-Webinare (überwiegend dienstags 19:00 bis ca. 21:00 Uhr)
  • Interaktive Live-Treffen (Austausch und Fragerunde) und Sondertermine, wenn nötig
  • Dein persönliches Krafttier, Dein Geistlehrer
  • Praktische Übungen mit Deinem eigenen Tier
  • Praktische Übungen mit fremden Tieren
  • Praktische Übungen für Dich zu Hause
  • Weitere Übungen für Deine persönliche Entwicklung
  • Diverse Boni mit verschiedenen Dozenten und Tierexperten
  • Persönliches Kennenlernen in Oldenburg (optional)
  • Alles rund um den Beruf des Tierkommunikators (optional)
  • Individuelle Unterstützung und Betreuung
  • Wertvoller Austausch und Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • Abschlusszertifikat

… und auch hier wieder viel Raum für „Ungeplantes“… 😉

 

artgerechtes hundefutter, das beste hundefutter, gutes hundefutter, hochwertiges hundefutter, hundefutter ohne zusätze, test für hundefutter, hundefutter für alte hunde, trockenfutter gesundheitsschädigend, Trockenfutter Hund, Trockenfutter Hund Erfahrungen, Trockenfutter Hund Getreidefrei Test, Trockenfutter Hund Hautproblemen, trockenfutter ist schädlich, Trockenfutter Schädlich Für Katzen, Trockenfutter Schädlich Hunde, Trockenfutter Schädlich Katzen, Tierfutter, Nassfutter

 

Nach der Ausbildung solltest Du in der Lage sein …

  • Mit Haustieren zu sprechen
  • Mit wilden Tieren zu sprechen
  • Mit Bäumen, Pflanzen und allen Lebewesen zu kommunizieren
  • Körperliche Schmerzpunkte und Unwohlsein zu lokalisieren
  • Emotionale und seelische Störungen herauszufinden
  • Vermisste Tiere zu finden und nach Hause zu bringen
  • Ein Tier an seinem Lebensende zu begleiten
  • Mit verstorbenen Tieren zu kommunizieren
  • Menschen und Tieren ganzheitlich zu helfen

 

Außerdem …

  • Hat sich Dein Bewusstsein verändert
  • Du weißt, was Persönlichkeitsentwicklung heißt
  • Du bist über Dich hinaus gewachsen
  • Du hast ein ganz neues und spannendes Tätigkeitsfeld

 

 

 

🐾 Nach der Ausbildung hast Du einen neuen Beruf erlernt:

Du bist ganzheitlich ausgebildete/r Tierkommunikator/in

und Du kannst kompetent und professionell als solche/r arbeiten! ✨

💕 Bist Du dabei? 💕

 

Wollen wir ein Stück des Weges mit den Tieren gemeinsam gehen?

Die 10-monatige Online-Ausbildung, die Dein Leben verändern wird! 💗

 

Frühbucherpreis 6.497 € (inkl. MwSt.)
Du sparst 500 €, wenn Du bis zum 15.02.2023 buchst!
(anstatt regulär 6.997 €)

 

 

💕 Die Verbindung aufnehmen 💕

 

Du bist noch etwas unsicher und möchtest nur den Basiskurs erstmals mitmachen?

Natürlich geht das!  9 Wochen Intensiv-Kurs!

 

Frühbucherpreis 1.497 € (inkl. MwSt.)
Du sparst 300 €, wenn Du bis zum 15.02.2023 buchst!
(anstatt regulär 1.797 €)

 

Anmeldungen möglich bis zum 21. März 2023.

Wenn Du Dein Produkt ausgewählt hast und auf den „Knopf“ klickst, wirst Du zur sicheren Bezahl-Plattform CopeCart weitergeleitet. Dort kannst Du aus mehreren Zahlungs-Optionen auswählen (PayPal, Kreditkarte oder Überweisung). Eine Ratenzahlung ist auch möglich. Der Betrag wird von CopeCart eingezogen und Du erhältst auch von CopeCart eine Rechnung per E-Mail. Kurz vor Kursbeginn bekommst Du dann eine E-Mail von mir mit weiteren Informationen zum Onlinekurs.

Das sagen Teilnehmer über die Ausbildung 🤩

Von Anfang an habe ich mich bei Stéfanie und in der tollen Gruppe sehr gut aufgehoben gefühlt.
Ich habe mit den Tieren der anderen Kursteilnehmer gesprochen und erstaunliche Antworten auf meine Fragen bekommen.
Zu Hause mit meiner eigenen Stute klappte das ebenfalls und ich konnte dank der Tierkommunikation mehr über ihre Vergangenheit erfahren. Unsere Bindung ist noch stärker geworden.
Ich bin unendlich dankbar für diese Erfahrung und freue mich auf den nächsten Kurs!
Alexandra

Ich arbeite ehrenamtlich im Tierschutz und helfe im hiesigen Tierheim aus. Nach dem Online-Basiskurs konnte ich einiges bewegen und vielen Katzen helfen.
Ich bin so dankbar, diese Möglichkeit der Verständigung kennengelernt zu haben. Die Tierkommunikation ist so vielseitig und hilft auch mir, bestimmte Dinge anders zu betrachten.
Ich habe beschlossen, mich von Stéfanie komplett ausbilden zu lassen.
Liebe Grüße von Andrea

Der Kurs mit Stéfanie hat richtig Spaß gemacht und die Ergebnisse waren absolut unglaublich!
Ich habe mit Hunden, Katzen, Pferden und sogar mit einem Huhn gesprochen und hätte das nicht für möglich gehalten.
Als ich mit meiner Hündin aus dem spanischen Tierschutz gesprochen habe, erfuhr ich einiges über ihre Vergangenheit, die ihr jetziges Verhalten erklärt. Seitdem ist sie wesentlich entspannter und die Situation zu Hause hat sich deutlich verbessert.
Es war die beste Entscheidung meines Lebens, diesen Onlinekurs bei Stéfanie zu buchen und die Tierkommunikation zu lernen!
Michaela

Hündin gestorben

 

 

🐾 Die häufigsten Fragen 🐾

 

 

🧐 „ Bin ich wirklich für die Ausbildung geeignet? ”

Viele angehende Tierkommunikatore sind unsicher, ob sie mit Tieren sprechen und die Ausbildung schaffen können.
Wenn ich eines gelernt habe, seitdem ich die Tierkommunikation unterrichte, ist: Absolut jeder Mensch kann es, der das wirklich lernen möchte!
Warum? Weil diese Fähigkeit bei jedem Lebewesen angeboren ist.

 

💖 „ Was sind die Voraussetzungen, um an der Ausbildung teilzunehmen? ”

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Ein offenes Herz für Tiere, eine aufgeschlossene Einstellung, die Bereitschaft für neue Erfahrungen, motivierte Neugier und viel Freude und Humor!

 

✨ „ Darf ich trotzdem teilnehmen, wenn ich kein Tier habe? ”

Selbstverständlich darfst Du das!
In meinen Kursen gibt es immer wieder Menschen, die keine Tiere haben. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Manchmal ist das geliebte Tier verstorben, oder die Lebensumstände erlauben zu diesem Zeitpunkt keine Tiere (Arbeit, Wohnsituation, Tierhaarallergie) usw.
Lediglich die Tierliebe ist wichtig!

 

😱 „ Was ist mit der Technik? ”

Viele haben etwas Angst vor der Technik. Für Dich als Kursteilnehmer ist das aber sehr einfach: Du brauchst lediglich eine stabile Internet-Leitung, ganz normal schnell, für Videos geeignet.

Zoom ist ein (für Dich) kostenloses Programm für Videokonferenzen und Seminare. Du bekommst von mir ein Link, den Du nur noch anklicken brauchst.
Ich empfehle Dir mit einem PC oder Laptop mit Mikrofon und Kamera (diese sind in den meisten Endgeräten bereits eingebaut.) teilzunehmen.
Vom Handy aus geht es natürlich auch. Aufgrund des sehr kleinen Bildschirms ist es für Dich nur nicht sehr angenehm.

In den ganzen Jahren sind alle Teilnehmer mit der Technik sehr gut klargekommen. 😍

 

😸 „ Ist Facebook eine Voraussetzung? ”

Ja, denn zwischen unseren wöchentlichen Live-Treffen auf Zoom treffen wir uns in einer privaten bzw. geschlossenen Facebook-Gruppe.
Dort werden die Aufzeichnungen, die Übungen und vieles mehr eingestellt. Du kannst mir dort Deine Fragen stellen und mit den anderen Teilnehmern interagieren.
Und das Schöne ist, dass die Gruppe die ganze Zeit für Dich offen bleibt. Es stellt sozusagen unser Kurs-Wohnzimmer oder Teeküche dar. 😄
Wenn Du noch kein Konto auf Facebook hast, kannst Du es sehr schnell und kostenlos einrichten. Ich helfe Dir dabei.

 

🤔 „ Und das funktioniert online wirklich? ”

Ja, definitiv! Das macht sogar sehr viel Spaß und ist von zu Hause aus wesentlich entspannter – ohne Stress, ohne Anreise und zusätzliche Übernachtungskosten.
Ich bin immer wieder begeistert, wie gut es funktioniert und sogar wie stark das Band zwischen uns in der Gruppe ist. 🥰

 

🕖 „ Wann finden die Termine statt? ”

Wir treffen uns überwiegend dienstags stets zur gleichen Zeit um 19:00 Uhr für ca. 90 Minuten auf Zoom.

Bitte halte Dir am Ende immer ein bisschen Zeitpuffer frei. Es ist einfach immer megaspannend und kann deswegen auch etwas länger dauern.
Nicht, weil ich es in die Länge ziehen will oder nicht genug Zeit eingeplant habe, sondern weil ich den Anspruch an mich habe, alle Fragen bestmöglich zu beantworten.

 

😢 „ Was ist wenn ich mal nicht kann? ”

Dank der Technik ist es überhaupt kein Problem, denn es wird eine Aufzeichnung geben. So kannst Du Dir im Nachhinein alles in Ruhe ansehen und ggfs. nachholen.
Für die Aufzeichnung kann ich natürlich nichts garantieren, denn das liegt nicht an mir. Bisher hat es allerdings immer funktioniert. 🙏🏻
Ich empfehle Dir allerdings, bei den ersten 3-4 Live-Treffen unbedingt dabei zu sein: Wir machen wichtige Übungen und Du bekommst grundlegende Informationen. Aus meiner Erfahrung werden in dieser Zeit immer viele Fragen gestellt.
Zudem lernst Du am Anfang die anderen Kursteilnehmer kennen und es ist für den Gruppenzusammenhalt total schön, wenn bei den ersten Malen alle dabei sind. 

 

⏳ „ Wie hoch ist der Zeitaufwand? ”

Zusätzlich zu den Live-Treffen auf Zoom (ca. 90 Minuten) empfehle ich Dir ca. 1 bis 2 Stunden wöchentlich zum eigenständigen Üben einzuplanen.
Natürlich bleibt es Dir überlassen, mehr oder weniger zu tun.
Es handelt sich lediglich um meine Empfehlung, damit Du die bestmöglichen Fortschritte und Ergebnisse erzielst – besonders wenn Du die Tierkommunikation anschließend zu Deinem Beruf machen möchtest.

 

🤨 „ Ich bin nicht sicher, ob ich die ganze Ausbildung machen möchte… ”

Wenn Du noch Fragen hast, dann sende mir doch einfach eine E-Mail an Info@tierstimmung.de und wir können gerne ein Telefonat vereinbaren.
Ansonsten hast Du die Möglichkeit den Basiskurs separat zu buchen. Wenn Du am Ende feststellt, dass Du auf jeden Fall weitermachen möchtest, kannst Du die restlichen Vertiefungskurse extra buchen. Das wird dann nur etwas teurer, als wenn Du das gleich von vornherein buchst.

 

😍 „ Am Ende kann ich tatsächlich als Tierkommunikatorin arbeiten? ”

Theoretisch ja! Wie gesagt: Die Tierkommunikation kann absolut jeder lernen.
Wie bei fast allem im Leben gibt es allerdings unterschiedliche Niveaus des Könnens. Das hängt z. B. davon ab, wie motiviert Du bist, wie viel Du übst, Deine Fähigkeiten trainierst und auch von Deiner Bereitschaft, Dich in die Tiefe einzulassen und an Dir, an Deinem Bewusstsein, an Deiner Persönlichkeit zu arbeiten. Die Tierkommunikation zu lernen, ist ein Prozess an sich.

 

🤩 „ Bietest Du eine Ratenzahlung an? ”

Ja, diese Möglichkeit biete ich Dir über CopeCart an.

 

 

Also trau Dich einfach! Was hast Du zu verlieren?! 🤷🏻‍♀️

Letztendlich ist es nur eine Frage der Entscheidung – Deiner Entscheidung!

Also sei mutig und trau Dich!

 

Lass Dich von Selbstzweifeln nicht abhalten und vertraue mir, denn ich weiß, was ich tue. 😉

 

Meine Ausbildung ist bodenständig, sehr umfangreich und ja, manchmal auch etwas anstrengend.


Dafür gebe ich Dir absolut alles weiter, was ich weiß und was ich kann.


Mein Ausbildungskonzept ist einzigartig, beruht auf meine jahrelange Erfahrung, wird stetig weiterentwickelt und an die Energie der aktuellen Zeit angepasst.

Stéfanie Renou Tierstimmung

Wer ich bin?

Ein Herzensmensch, der sich zur Aufgabe gemacht hat, den Tieren eine Stimme zu geben:
Ich bin hauptberufliche Tierkommunikatorin

– also Dolmetscherin für die, die sonst nicht gehört werden. 🐾

Als Kursleiterin, Beraterin und Coach bin ich in der Lage, Menschen und Tieren auf ihrem Lebensweg – und darüber hinaus – zu unterstützen.

Mit der Tierkommunikation gehe ich nun den lichtvollen Weg meines Herzens und lebe meine Berufung. ✨💖✨

💝 Für dieses Geschenk bin ich unendlich dankbar!

Das auf dem Bild bin ich, Stéfanie, mit meiner kleinen Assistentin a. D. Chloé. 💕

Stéfanie

 

✨ „ Ich bin dabei! Wie kann ich bezahlen? ”

Das ist eine super Entscheidung und ich freue mich riesig auf Dich und unseren gemeinsamen Weg! 😻


Die Bezahlung ist denkbar einfach: Du klickst auf den „Knopf“ und Du wirst direkt zum Zahlungsanbieter CopeCart weitergeleitet.
Dort füllst Du das Formular aus, wählst eine der Zahlungsmöglichkeiten aus und anschließend bekommst Du Deine Rechnung.

 

Wenn Du zu Deiner Zahlung Fragen hast, bitte ich Dich, Dich direkt an CopeCart zu wenden.

Da in den letzten Jahren der buchhalterische Aufwand immer mehr wurde – vor allem hinsichtlich der verschiedenen Mehrwertsteuersätzen für Deutschland, Österreich, der Schweiz usw. – habe ich mich für einen externen Zahlungsanbieter entschieden.

Somit habe ich mit dem ganzen Bezahlvorgang nichts mehr zu tun und das ist für mich eine große Erleichterung. 😊

💕 Aufs Ganze gehen! 💕

 

Wollen wir ein Stück des Weges mit den Tieren gemeinsam gehen?

Die 10-monatige Online-Ausbildung, die Dein Leben verändern wird! 💗

 

Frühbucherpreis 6.497 € (inkl. MwSt.)
Du sparst 500 €, wenn Du bis zum 15.02.2023 buchst!
(anstatt regulär 6.997 €)

💕 Die Verbindung aufnehmen 💕

 

Du bist noch etwas unsicher und möchtest nur den Basiskurs erstmals mitmachen?

Natürlich geht das!  9 Wochen Intensiv-Kurs!

 

Frühbucherpreis 1.497 € (inkl. MwSt.)
Du sparst 300 €, wenn Du bis zum 15.02.2023 buchst!
(anstatt regulär 1.797 €)

 

Anmeldungen möglich bis zum 21. März 2023.

Wenn Du Dein Produkt ausgewählt hast und auf den „Knopf“ klickst, wirst Du zur sicheren Bezahl-Plattform CopeCart weitergeleitet. Dort kannst Du aus mehreren Zahlungs-Optionen auswählen (PayPal, Kreditkarte oder Überweisung). Eine Ratenzahlung ist auch möglich. Der Betrag wird von CopeCart eingezogen und Du erhältst auch von CopeCart eine Rechnung per E-Mail. Kurz vor Kursbeginn bekommst Du dann eine E-Mail von mir mit weiteren Informationen zum Onlinekurs.